WACHS FÜR STUCK

Check price WACHS FÜR STUCK

Der dekorative Finishwachs für Stuck der Marke Francesco GUARDI ist ein ideales Produkt, wenn man die Farbe betonen und ihr einen Oberflächenglanz aus Kalkstuck verleihen möchte. Das Wachs wird auf der Basis von Bienen- und Mineralwachs unter Zusatz von Terpentin hergestellt. Deswegen eignet es sich abgesehen von seinen dekorativen Eigenschaften auch zum Schutz von Kalkstuck vor der Einwirkung von Wasser, Feuchtigkeit und mechanischem Verschleiß; gleichzeitig erleichtert das Produkt die Pflege der aufgetragenen Masse.


Zusätzlich verleiht der Wachs „Francesco GUARDI auch einen besonderen Glanz und konserviert diverse Holzoberflächen (u.a. Möbel, Rahmen, Parketts u.Ä.) sowie Oberflächen aus Marmor, Granit, Stein, Terrakotta und andere mit Wachs behandelbare Oberflächen.

Auftragen

Venezianische Glättekelle, weicher Stoff

Anzahl der Schichten

1 oder 2 - abhängig von der Aufnahmefähigkeit des Untergrunds

Ergiebigkeit

10 - 15 m2/Packung

Trocknungszeit

30 Min.

Verdünnen

Erzeugnis ist gebrauchsfertig

Reinigung der Werkzeuge       

Wasser

Farben

farblos, Möglichkeit einer Tönung mit GUARDI-Puder

Lagerung

in dicht geschlossenen Behältern bei einer Temperatur von +5 °C bis +35 °C

Volumen

500 ml

  1. VORBEREITUNG DES UNTERGRUNDS 

     

    Der Untergrund muss sauber, trocken, staubfrei, fettfrei und frei von anderen Stoffen sein, die das Haftvermögen beeinträchtigen können.


  2. AUFTRAGEN

    Auf eine trockene und saubere Stuckoberfläche mithilfe einer venezianischen Glättekelle INOX eine sehr dünne Schicht aus „Francesco GUARDI“-Wachs auftragen – auf einer Fläche nicht größer als 1 m2. Nach ca. 3 Minuten mit einem weichen Stoff wie z.B. Flanell oder mithilfe einer mechanischen Poliermaschine für Autos bis zum Erreichen des gewünschtem Glanzes polieren. Diesen Arbeitsschritt auf der gesamten Oberfläche wiederholen.

     

  3. ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

     

    Das Auftragen von „Francesco GUARDI“-Wachs hat bei Untergrund- und Umgebungstemperaturen von +5° C bis +25 °C zu erfolgen, wobei direkte Sonnenstrahlung auf die mit Wachs bedeckte Oberfläche sowohl während der Arbeit als auch beim Trocknen zu vermeiden ist.

Export Department
rafal.gabzdyl@lakma.com
tel.: +48 33-852-67-79
+48 603-192-173
Lakma SAT Sp. z o.o.
43-300 Cieszyn
ul. Frysztacka 173
tel.: +48 33 852-66-01
fax.: +48 33-852-66-03